Cookies

Lesen Sie auch: Datenschutz

Was sind Cookies?

Cookies sind Daten, die von einer Website auf Ihrem Computer (im Browser) gespeichert werden. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat zu Cookies eine Empfehlung mit weiteren Informationen veröffentlicht.

Cookie-Hinweis

Beim (erstmaligen) Besuch der Website erscheint in der unteren Leiste ein Pop-up-Hinweis zum Einsatz von Cookies. Sie können unten rechts auswählen, ob Sie nur erforderliche Cookies oder zusätzlich Cookies von Drittanbietern akzeptieren. Zur Darstellung des klimaKALENDERs sind Drittanbieter-Cookies notwendig. Lassen Sie diese nicht zu, so wird stattdessen ein Platzhalterelement angezeigt. Mit Hilfe eines eigenständigen Cookies merkt sich Ihr Browser Ihre Entscheidung zur Verwendung von Cookies. Pro Gerät (Browser) ist daher nur eine einmalige Entscheidung notwendig, solange Sie diesen gespeicherten Cookie nicht löschen.

Cookie-Einstellung

Sie können Ihre Entscheidung zum Einsatz von Cookies jederzeit ändern, indem Sie Ihren Mauszeiger nach ganz unten bewegen. Unten links erscheint sodann das Pop-up-Fenster Cookie-Einstellung. Nach einem Klick darauf öffnet sich in der unteren Leiste erneut der Pop-up-Hinweis zum Einsatz von Cookies und Ihre neue Entscheidung wird erfragt. Falls Sie Ihre Zustimmung zu Cookies von Drittanbietern zurückgezogen haben, ist eine Aktualisierung der Website notwendig, um Ihre neue Entscheidung wirksam zu machen.

Erforderliche Cookies

Erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie diese Website nicht wie beabsichtigt nutzen könnten. Sie werden zum Beispiel dafür verwendet, Ihre Entscheidung hinsichtlich der Benutzung von Cookies auf unserer Website zu speichern. Für die Nutzung von erforderlichen Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich. Erforderliche Cookies können über die Funktion dieser Seite auch nicht deaktiviert werden. Jedoch können Sie Cookies generell über Ihre Browsereinstellungen blockieren.

Drittanbieter-Cookies

Bei den Cookies von Drittanbietern handelt es sich um Cookies, die zur Darstellung des eingebetteten (iFrame) Kalenders vom Dienstanbieter Teamup nötig sind. Teamup selbst wie­de­r­um bindet weitere Google-Dienste in seine Dienstleistung ein (siehe: Datenschutz).